Spiel + Spass = Squash Plauschliga

In diesen Webseiten wird der Einfachheit halber nur die männliche Form verwendet. Die weibliche Form ist selbstverständlich immer miteingeschlossen.

Bist Du Anfänger, Plausch- oder Lizenzspieler? Frau oder Mann? Jung oder alt? Gross oder klein? Dick oder dünn? In einem Squashclub oder nicht? Beim Plauschliga-Spielen spielt das alles keine Rolle, sie bringt nur Sieger hervor! Die Plauschliga kennt kein Finale, keine Siegerehrung, es geht – nomen est omen – um Plausch!

Auch Du kannst mitspielen, die Teilnahme ist kostenlos und für Spieler jeder Spielstärke geeignet.

Willst Du mitspielen?

Jetzt anmelden

Warum Squash Plauschliga?

Der Spiel-Modus mit durchschnittlich 5 Spielen pro Runde (3 Monate) erlaubt es Dir, Dich auch sportlich betätigen zu können, wenn Du glaubst, dass Dir im Moment die Zeit fehlt: Kontaktiere die Mitspieler in Deiner Gruppe, vereinbare einen Termin im nächstgelegenen Center, spiele ein spannendes Match und gehe wieder nach Hause. Natürlich wäre ein gemeinsames Bier – oder ein anderes Getränk ;-) – danach zusätzlich zum körperlichen auch förderlich für Dein soziales Wohlbefinden ...

Über die Plauschliga | Modus / Regeln

Wo liegt der Unterschied zur Racket-Trophy?

Racket-Trophy sind Plausch-Turniere mit einem Kalender von fixen Terminen mit jeweils mehreren Spielen. Organisiert werden sie von verschiedenen Clubs und Centers – im Gegensatz zur Plauschliga, die sich sozusagen durch die laufende Zeit und deren Teilnehmer selbst organisiert. Mehr bei Racket-Trophy